Willkommen

in den Kulturscheunen in Liebenau.

Der Verein zur Erhaltung des Scheunenviertels „Vor dem Pennigsehler Tor“ e.V. hat sich im Jahr 1998 gegründet. Ziel des Vereins ist es, das historische Liebenauer Scheunenviertel zu erhalten und parallel dazu eine inhaltliche Nutzung, insbesondere die Förderung der Bildung und Kultur, zu entwickeln. In den Jahren 2001 und 2002 sind unter der Regie des Vereins zwei Scheunen des Scheunenensembles im Rahmen einer Kofinanzierung saniert worden. Seither werden die Scheunen entsprechend den Vereinssatzungszielen für soziokulturelle Arbeit genutzt und haben sich als Treff- und Mittelpunkt für soziale und kulturelle Veranstaltungen und Projekte etabliert.

INNEHALTEN

mitten im Alltag
abschweifen
in die Gegenwart
horchen
auf die Weite des Augenblicks
den Blick loslassen
alle Sinne öffnen

einfach
da sein

Frank Fischer

 

Geigenkasten auf Holzbühne

Was ist Soziokultur?

Wahrnehmung des Alltäglichen

Aufgreifen gesellschaftlicher Themen vor Ort

Kunst und Kultur praktizieren

In ein Verhältnis zum gesellschaftlichen Alltag setzen

Impulsgeber für die Weiterentwicklung der Kulturarbeit vor Ort

Kulturarbeit die von Menschen vor Ort geschaffen wird

Vorstand unseres Scheunenvereins

1. Vorsitzende
Cornelia Wendt
Schriftführer
Hans-Jörg Malitte
Kassenprüferin
Joachim Dude
2. Vorsitzende
Eva Felkel
Beisitzerin
Monika Herberg
Kassenprüfer
Dieter Korte
Kassenwart
Uwe Folk
Beirat Vorsitzender
Manfred Mausolf
... und dann ist da noch unsere liebe Charlotte

Du möchtest das kulturelle Leben in unserem Ort fördern und mitgestalten?

Wir freuen uns über jede Zuwendung, macht sie doch unsere Arbeit ein Stück einfacher.

Als eingetragener, gemeinnütziger Verein stellen wir selbstverständlich für Geld- oder Sachspenden sehr gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Unser Spendenkonto:
Sparkasse Nienburg
IBAN DE22 2565 0106 0000 2206 32
BIC NOLADE21NIB

Lehmgefache Fachwerkscheune

Keine Lust auf Verein?

Lass Dich locken!

Kultur macht Spaß ... in jedem Alter.

Je mehr Menschen Ideen einbringen, um so bunter wird unser Programm.
Komm doch einfach mal vorbei.

Einfach nur so ... schauen, ob Du nicht Lust hast, hier mal mitzumischen.

Bei uns darfst Du zupacken ... oder auch nicht.

Wenn Du Lust hast, uns zu unterstützen, gibt es viele Möglichkeiten:

  • Komm zu unseren Veranstaltungen und genieße einfach.
  • Werde Mitglied, dazu haben wir unser Anmeldeformular hier zum Herunterladen
  • ... oder gestalte unser Programm mit.
  • Schick uns doch einfach eine Mail ...

wir freuen uns auf Dich.

Fachwerkscheune Innenansicht alt