Liebe Mitglieder, liebe Freunde der Kulturscheunen!

Lang ist es her, dass wir uns bei Euch gemeldet haben - doch die Corona Pandemie hat auch bei uns, wie überall, alles auf den Kopf gestellt.

Zunächst haben wir im März die bereits für das Frühjahr vereinbarten und angekündigten Veranstaltungen auf den Herbst verschoben, doch nun haben wir uns nach intensiver Diskussion im Vorstand entschlossen, alle Konzerte für die Dauer der Krise in der Kulturscheune abzusagen: die Räumlichkeiten sind zu klein, Lüftungsmöglichkeiten kaum vorhanden, die Bühne ist sehr dicht bzw. mitten im Publikum: also Rahmenbedingungen in denen nicht wirklich ein Konzert zu einem angenehmen Erlebnis wird und Hygienekonzepte in keiner Form Bestand haben können. Und die Zuschauerzahl hygienefreundlich auf ein Minimum herunterzufahren macht auch keine Freude - weder für die Künstler noch für das Publikum!

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, da wir wissen, wie wichtig für viele Künstler gerade in dieser Zeit Einnahmen aus Konzerten sind ... wir werden natürlich die Konzerte in sicheren Zeiten nachholen, dafür aber bereits heute Termine zu machen wäre verfrüht.

Und doch passiert trotz Corona einiges in den Scheunen: Die Jugendhilfe Liebenau wird ihre wöchentlichen Treffen unter Corona-Bedingungen wieder anbieten und wir überlegen, im Herbst den einen oder anderen Workshop zu veranstalten.

Kulturscheune

Darüber hinaus sind wir sehr stolz und glücklich, dass es uns gelungen ist aus einem Bundesprogramm namens LAND INTAKT Fördermittel für die Renovierung der Backsteinscheune und Neuausstattung der Küche erfolgreich zu beantragen. Insgesamt geht es um ein Volumen von 9.900 Euro, von denen 7.400 Euro als Zuschuss gewährt werden. Die Renovierungsarbeiten sollen Ende September stattfinden - wir freuen uns sehr auf die Scheune im neuen (Innen-)Kleid ..... nach 20 Jahren Veranstaltungsbetrieb dringend nötig und herbeigesehnt!

2.500 Euro sind unser Eigenanteil der Finanzierung der Maßnahmen - ein stolzer und gewagter Betrag, ohne den wir die Förderung nicht bekommen hätten. So werden eure Mitgliedsbeiträge in diesem Jahr zwar Corona bedingt nicht den Veranstaltungsbetrieb unterstützen, aber die Renovierung möglich machen. Da es leider auch keine "Benefiz-Veranstaltungen" zur weiteren Finanzierung des Eigenanteils geben kann, möchten wir Euch auf diesem Wege um Eure Unterstützung bitten: jeder, der uns helfen will auch ohne Mitglied zu sein, kann mit einer noch so kleinen Spende dazu beitragen - auch 5 Euro helfen weiter!
Als eingetragener, gemeinnütziger Verein stellen wir selbstverständlich für Geldspenden eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt aus.

Unser Spendenkonto:
Sparkasse Nienburg
IBAN DE22 2565 0106 0000 2206 32
BIC NOLADE21NIB

Verwendungszweck: Renovierung Backsteinscheune

So kann das Jahr 2020 trotz Corona zu einem guten Scheunenjahr werden - bleibt gesund und auf ein um so schöneres Wiedersehen in neu gestalteten Räumen in sicheren Zeiten!

Euer Scheunenteam

Instrumente

Programm

Aktuell sind keine Termine vorhanden.